Neuschnee in Kaprun

Der Winter hat in Österreich seinen Einzug gehalten. Pünktlich zur Wintersaison meldet sich Frau Holle mit Ihrer weißen Pracht.

Pünktlich zur Wintersaison meldet sich Frau Holle mit Ihrer weißen Pracht – endlich Neuschnee in Kaprun

Wurde letztes Wochenende beim WOW Glacier Love Festival noch vor herbstlicher Kulisse gefeiert, hat sich die Region Zell am See – Kaprun mittlerweile in eine weiße Decke gehüllt. Es konnten bereits mehr als 50 cm Neuschnee am Kitzsteinhorn Gletscher in Kaprun gemessen werden, aber auch die Schmitten in Zell am See hat eine ordentliche Portion Neuschnee abbekommen.

Schnee (3)
Blick über Kaprun mit der Burg Kaprun

Im Großteil des Salzburger Landes herrschen momentan tiefwinterliche Bedingungen und das kommende Wochenende verspricht noch viel mehr Gutes – Schnee und Sonne bei winterlichen Temperaturen. Der frühe Wintereinbruch kommt wie bestellt, war es ja die letzten Jahre immer wieder ein Ratespiel, wann doch der erste Schnee kommt.

Wer jetzt schon Lust auf Pulverschnee-Abfahrten bekommen hat, kann sich am Kitzsteinhorn nach Herzenslust austoben. Fast alle Liftanlagen sind geöffnet, die Pisten bestens präpariert und sogar die ersten Freeridestrecken lassen sich problemlos befahren.

Am 18. November startet auch die Schmitten in den Wochenendbetrieb und ab den 2. Dezember 2016 kann man sich auch in Zell am See über uneingeschränkten Pistenspaß freuen, denn dann geht die Skisaison hier erst richtig los.

Erlebnis Biken im Frühling im Ausseerland
11. Mai 2016
Spaziergang im Wasenmoos und Hochmoor in Mittersill
12. November 2018
Der Loser – Mein Erlebnisberg in Altaussee
21. August 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.