Wanderung zum Messelingkogel in Matrei in Osttirol

04.09.2019

Ausgangspunkt ist das Matreier Tauernhaus (hier gibt es einen großen gebührenpflichtigen Parkplatz). Gleich hinter dem Haus zweigt man rechts in den Bergwald ab. Hier geht es in Serpertinen steil hoch bis zur ehemaligen Liftstation. Als nächstes erreicht man dann die Grünseehütte auf 2.235m (nicht bewirtschaftet) und gleich dahinter befindet sich der erste See - der wunderschönen Grünsee. Weiter geht es dann in Richtung Schwarzsee und Grausee. Vom Grausee biegt man dann links ab zur Messelingscharte auf 2.583m. Von hier aus muss man dann einen steilen blockigen Fels hoch. Weiter oben führt der Weg kurz drahtseilgesichert auf der östlichen Seite herum zum dann wieder einfacheren sehr breiten Gipfelgrat.

Die Wanderung ist sehr abwechslungsreich und hat landschaftlich einiges zu bieten - sehr empfehlenswert!

In unmittelbarer Nähe zum Matreier Tauernhaus befindet sich das AlpenParks Hotel & Apartment Montana Matrei - ideal für einen Aktivurlaub in Osttirol.

You might also be interested in