Von Niedernsill auf den Zirmkogel

15.06.2021

Nach einem ausgiebigen Frühstück im AlpenParks Hotel & Apartment Orgler Kaprun geht es los. Man fährt mit dem Auto zum Parkplatz Hochprack in Niedernsill. Eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen steht hier zur Verfügung. (Tipp: früh genug losstarten!)

Man kann beim Schranken die Forststraße entlang wandern oder man nimmt die Abkürzung welche beim Parkplatz gleich links hoch geht (kleine Holzleiter über Zaun). Nun führt der Wanderweg eine Weile durch den Wald und man überquert immer wieder die Forststraße. Nach einer guten Stunde erreicht man die Abzweigung "Steinbachriedel" auf 1.950m.

Hier gibt es die Möglichkeit links Richtung Hochkogel/Bürglhütte/Saalbach zu wandern oder rechts Richtung Schmittenhöhe. Wenn man zum Zirmkogel möchte, muss man den Steigspuren und Markierungen auf den "Riedel" geradeaus folgen. Ein paar leichte Wegmarkierungen sind hier zu finden. Nach wenigen Minuten gelangt man zu einem Wanderschild welches den weiteren Weg zum Zirmkogel anzeigt. Nun folgt man dem grasigen Südwestgrat bis zum Gipfel auf 2.215m. Oben angelangt, hat man eine atemberaubende Aussicht.

Retour geht es dann die selbe Strecke.

Fakten:
Höhenmeter: ca. 1068 m
Gehzeit Aufstieg: 2-2,5 Stunden

You might also be interested in