Junges Paar wandert durch eine Blumenwiese in den Bergen

Junges Paar wandert am Stubnerkogel im Gasteinertal

Wanderurlaub
im Gasteinertal

Wandern in der Bergwelt Gasteins

Talwanderung und Gipfelsturm: Die österreichischen Alpen

Entdecken Sie auf Schusters Rappen die faszinierende Welt der Gasteiner Berge. Ob gemütliche Talwanderung im weiten grünen Gasteiner Tal, eine Wanderung in angenehmer Höhe zu einer der rund 60 bewirtschafteten Almen oder die sportlich interessante Gipfeltour: In Gastein finden Familien mit Kindern, Spaziergänger und sportlich ambitionierte Bergwanderer ihre Lieblingsroute.

Mit den Gasteiner Bergbahnen hinauf in die Alpen.

Selbstverständlich können Sie Ihre Wanderung gleich von Ihrer AlpenParks Residence Bad Hofgastein aus starten. Zahlreiche Talwanderwege laden zu gemütlichen Spaziergängen, etwa entlang der Gasteiner Ache, ein. Wollen Sie Höhenluft schnuppern, ersparen Sie sich den anstrengenden Anstieg und erreichen Sie die landschaftlich reizvollen Bergwege bequem mit den Gasteiner Bergbahnen.

Von Juni bis Oktober befördert Sie die Schlossalmbahn in Bad Hofgastein hinauf auf über 2000 Meter Seehöhe. Bei der Bergstation starten Sie Ihre Wanderung – begleitet vom faszinierenden Panorama der Gasteiner Alpen. Auch die anderen Bergbahnen des Gasteiner Tales erschließen Wandertouren der Extraklasse. So entdecken Sie das Salzburger Land an jedem Urlaubstag aufs Neue!

Hier finden Sie zahlreiche Wanderrouten.

Wandern im Gasteiner Tal und auf den Bergen der Salzburger Alpen ist ein ganz besonders reizvolles Urlaubsvergnügen. Nach einem erlebnisreichen Wandertag in den Gasteiner Bergen erreichen Sie zufrieden und mit dem guten Gefühl, viel für Ihre Fitness getan zu haben, Ihr gemütliches Apartment in der AlpenParks Residence Bad Hofgastein. Der Abend ist dem Wohlfühlen gewidmet: Am Kamin, in einer der beiden Gasteiner Thermen oder bei einem stilvollen Dinner in einem der zahlreichen Gasteiner Restaurants.