Schneeschuhwandern in
Saalbach-Hinterglemm

Romantische Stille abseits der Pisten

Mit Schneeschuhen durch die winterliche Landschaft von Saalbach

Schneeschuhwandern ist eine ideale Alternative zum Skifahren und perfekt für alle, die auf der Suche nach einem echten Naturerlebnis sind. Fernab von Gondel, Skipiste und Trubel genießen Sie Ruhe und Entspannung in der traumhaften Winterlandschaft von Saalbach. Die Bergspitzen glitzern in der Sonne, der Himmel strahlt tiefblau und vor Ihnen erstreckt sich das beeindruckende Panorama der Salzburger Berge. Klingt wie ein Traum? Beim Schneeschuhwandern in Saalbach geht dieser Traum in Erfüllung!

Schneeschuhwandern für Anfänger und Fortgeschrittene

In der Region Saalbach erwarten Sie faszinierende Routen mit wunderschönen Panoramen. Die Tour am Reiterkogel beispielsweise ist speziell für Anfänger und jene, die bisher selten auf Schneeschuhen unterwegs waren, geeignet. Auf einer Länge von 3,7 Kilometern mit nur 150 Höhenmetern Aufstieg wandern Sie zwei Stunden durch die verschneite Berglandschaft und genießen Sonnenschein und klare Höhenluft. 

Eine zweite, etwas anspruchsvollere Tour führt Sie auf 4,5 Kilometern Länge vom Pferdeschlittenstandplatz Lindlingalm über Almwiesen und teils durch Wälder bis zur Lindlingalm. Hier gönnen Sie sich eine kleine Stärkung, bevor es anschließend wieder zurück zum Ausgangspunkt geht.

Geführte Schneeschuhwanderungen in Saalbach

Wer gerne auf die Erfahrung einer geprüften Bergwanderführerin zurückgreifen möchte, sollte sich die geführte Schneeschuhwanderung mit Bergwanderführerin Anne Lappi nicht entgehen lassen. Jeden Mittwoch um 10:00 Uhr startet die etwa 4-stündige Runde am Zugumkehrplatz in Lengau (Talschluss). Diese führt Sie zu den schönsten Plätzen um Saalbach und Hinterglemm. Eine Anmeldung zur geführten Schneeschuhwanderung ist bis zu einem Tag vorher erforderlich.

Schneeschuhwandern: Mehr als nur ein Trend

Während Schneeschuhe bis vor einigen Jahren eher unbekannt waren, erfreuen sie sich heute bei vielen Menschen großer Beliebtheit. Gelegenheitssportlern und weniger aktiven Menschen bieten sie die Möglichkeit, auch mit geringer Anstrengung und kleinem Kraftaufwand weit in die wunderschöne Winterlandschaft einzutauchen. 

Für aktive Sportler hingegen ist Schneeschuhwandern ein entspannender Ausgleich zum anspruchsvollen Ski- oder Langlaufsport. Wie auch immer: Beim Schneeschuhwandern stehen schöne Momente in der Natur und abseits des Trubels auf den Skipisten auf jeden Fall im Mittelpunkt.

Jetzt unverbindlich anfragen