Snowboard-Vergnügen
in Zell am See-Kaprun

Exzellente Snow-Parks am Kitzsteinhorn

Einwandfrei präparierte Pisten und die wunderschöne Aussicht auf die umliegenden Gebirgszüge lassen Snowboard-Fahrer aus aller Welt jährlich nach Zell am See-Kaprun pilgern. Unendliches Wintersportvergnügen garantieren 408 Pistenkilometer sowie 121 Anlagen inklusive Gletscherskigebiet mit der neuen Ski ALPIN CARD - hier kommen Snowboard-Fans voll auf ihre Kosten.

Im einem der 3 Snow-Parks auf dem Kitzsteinhorn, in einer schneesicheren Höhenlage zwischen 2.500 und 2.900 Metern Seehöhe, befindet sich eine sechs Meter hohe Halfpipe. Snowboarder und Free-Skier, erfreuen sich an vielen verschiedenen Obstacles.

Snowboard-Urlaub in Zell am See-Kaprun

Freestyler und Snowboarder werden von der uneingeschränkten Möglichkeit, in der Region Zell am See-Kaprun Freeriden zu können, restlos begeistert sein. Das Backcountry der Langwiedbahn, welches mit zahlreichen Rinnen, einem abwechslungsreichem Gelände und vielen Naturpipes auftrumpft, gilt als Mekka für Snowboarder und Skifreestyler. Ein weiteres Highlight: die Magnetköpflroute. Hier finden Pulverschneefans die perfekten Bedingungen, um durch den weichen Schnee den Hang hinunter zu schwingen. Die Route hat eine Länge von ca. 1200 Metern und führt unterhalb der Gipfelbahn durch das gesamte Kar. Nach einem steilen Hang folgt ein flacheres Mittelstück und nach einem kleinen Endgefälle befindet man sich wieder auf präparierten Piste.

Für alle Einsteiger und Anfänger werden zahlreiche Snowboard-Kurse angeboten. Wir organisieren gerne einen Kurs für Sie an der Rezeption.