Zwei Skifahrer wedeln präparierte Piste am Morgen runter

Skifahren auf der Schmittenhöhe

Wintersport in und rund
um Zell am See

Unbegrenzte Möglichkeiten für Freunde des Wintersports

Ihr Wintervergnügen im Urlaub in Österreich

Das Hotel & Apartment Central bietet absolute Bestlage für alle Wintersportler! Nur wenige Gehminuten von den Zimmern und Apartments entfernt befindet sich die Talstation des cityXpress - der perfekte Einstieg in das Skigebiet der Schmittenhöhe. Für ganzjährig traumhafte Pisten sorgt das nahe Gletscherskigebiet des Kitzsteinhorns in Kaprun. Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn mit seinen 200 Pistenkilometern ist in 20 Fahrminuten schnell erreichbar.
In unmittelbarer Nähe des Hotels finden Sie zahlreiche Skiverleihe und Skischulen. Das Team des Hotels berät Sie gerne für Aktivitäten rund um Ihr Ferienapartment.

Die neue Ski ALPIN CARD: 1 Ticket = 3 Regionen

Die Ski ALPIN CARD ist ab Winter 2019/20 der neue Schlüssel zu den drei Premium-Skiregionen Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, Schmittenhöhe in Zell am See sowie dem Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn Kaprun. Der Ticket-Verbund mit einheitlichem Gültigkeitsbereich bietet eine unendliche Vielfalt.

Die neue Ski Alpin Card verspricht mit insgesamt 408 Pistenkilometern, 121 Anlagen und einem Maximum an Attraktionen -inklusive Schneegarantie am Gletscher -ein Skierlebnis der Sonderklasse.

Sicher ans Ziel im Winterurlaub in Österreich

Dafür, dass Sie sicher ans Ziel und wieder zurück kommen, sorgen die Ski-Busse, die direkt vor der Haustüre abfahren. Sie verbinden die gesamte Skiregion mit allen traumhaften Skiabfahrten. Im 20-Minuten-Takt bringt der Shuttleservice die Hotelgäste von Zell am See zum nahe gelegenen Kitzsteinhorn. Auch die herrliche Schmittenhöhe ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln hervorragend zu erreichen.

Doch auch abseits der Pisten finden Schneekönige und Eisprinzessinnen eine große Auswahl an sportlichen und entspannenden Freizeit-Angeboten:

  • die Kufen der Schlittschuhe über das blanke Eis des zugefrorenen Zellersees oder das Kunsteis der Eishalle gleiten lassen
  • auf Schneeschuhwanderungen durch den Pulverschnee stapfen
  • auf bestens präparierten Loipen die Gegend erkunden
  • sich bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt durch die verschneite Landschaft kutschieren lassen
  • akrobatische Sprünge über Österreichs größter Superpipe am Kitzsteinhorn wagen oder
  • bei einer lustigen Rodelpartie auf Schlitten zu Tal düsen.

Die Möglichkeiten, seinen Winter-Urlaubstag mit Action zu füllen sind rund um das Hotel & Apartment Central schier unbegrenzt.

Und wenn selbst bei Sonnenuntergang der Sinn noch nicht nach pulsierendem Nachtleben oder Wellness in der nahen Therme Tauern-Spa-Kaprun steht, bietet die Flutlichtpiste vor der Haustür des „Hotel & Apartment Central" noch verlängerten Skigenuss bis in die Abendstunden.

Insider-Tipp:

Absolut lohnenswert ist eine gemütliche Wanderung zum einzigartigen Sägenmuseum von Fritz Sendlhofer, hoch über den Dächern von Zell am See, mit der weltgrößten Sägen-Sammlung und der ältesten Säge Europas. Der urige Zeller ist Bart-Olympiameister und braut in seinem „Sagl-Bräu“ am Zeller Sonnberg feinsten Gerstensaft und der Ausblick auf die Bergstadt ist von hier oben atemberaubend schön.