Ausblick auf den Zeller See und die umliegenden Orte und Berge

Ausblick auf den Zeller See

Sommeraktivitäten
in Zell am See

Urbaner Lifestyle in ländlicher Idylle - Urlaub in Zell am See

In der Urlaubsregion Zell am See-Kaprun ist an 365 Tagen im Jahr Ferienzeit.

Die kleine Bergstadt Zell am See fasziniert durch ihre malerische Lage, eingebettet zwischen den sanften grünen Hängen der Pinzgauer Grasberge, dem türkisblauen Wasser des Zellersees und dem glitzernden Weiß des Gletschers am Kitzsteinhorn. Urbanes Flair lädt zum Schlendern durch die belebten Gassen der Stadt und zahlreiche gemütliche Cafés und Restaurants locken mit lokalen Spezialitäten und internationaler Küche.

Wasserratten, Wanderer, Golfer, Biker oder Genussradler finden in und um Zell am See ein wahres Eldorado für ihr sportliches Sommervergnügen. Strandbäder und malerische Buchten rund um den See laden zu einem Sprung ins glasklare Wasser. Weitere zahlreiche Wassersportangebote wie Segeln, Windsurfen, Kajakfahren, Stand-up-Paddling oder Wasserski sorgen für Action und Spaß im kühlen Nass.

Folgende Sommer-Aktivitäten werden in Zell am See angeboten:

Zell am See-Kaprun Sommercard - im Preis inkludiert

Sie erhalten die Sommercard am Anreisetag direkt bei uns an der Rezeption und sparen sich so bis zu EUR 500,- pro Urlaubswoche! Die Karte ist vom 15. Mai bis 15. Oktober gültig.

 

 

Bestens beschilderte Wanderrouten aller Schwierigkeitsgrade führen auf die schönsten Gipfel der Umgebung und die Schmittenhöhebahn bringt Spaziergänger komfortabel und kräfteschonend auf 2.000 Meter Höhe. Die Wirtinnen und Wirte in den gemütlichen Almhütten tischen zur Belohnung für den Aufstieg leckere Köstlichkeiten aus der Region auf. Das Tüpfelchen auf dem i ist die Aussicht auf den glitzernden Zellersee und die schneebedeckten Gipfel der Hohen Tauern. Die atemberaubende Kulisse jeder Tour!

Freerider finden auf den neuen Strecken des Kitzsteinhorns das perfekte Terrain für actionreiche Downhills und Genießer erkunden den Pinzgau auf gemütlichen Talradwegen. Der Golfclub Zell am See-Kaprun mit zwei 18-Loch Championship-Plätzen bietet eine perfekte Mischung aus malerischer Kulisse und top-gepflegten Anlagen.

Auf unserem AlpenParks Blog finden Sie viele tolle Ausflugs- und Wandertipps.

Zahlreiche Feste und wöchentliche Veranstaltungen sorgen für musikalische und kulturelle Abwechslung. Sommer-Highlight ist mit Sicherheit der nächtliche „Zeller Seezauber“, eine drei Mal wöchentlich am Ufer des Sees stattfindende Musik-, Licht- und Lasershow.

Insider-Tipp:
Saisonale und regionale Köstlichkeiten werden jeden Freitag beim Wochenmarkt am Stadtplatz von Zell am See angeboten. Im Augut-Hofladen der Familie Pichler in der Schmittenstraße finden Sie feinsten Honig aus der eigenen Imkerei, frischgebackenes Bauernbrot, würzigen Käse und Speck, Schnäpse, Liköre und sagenhafte 39 verschiedene selbsterzeugte Marmeladesorten aus heimischen Früchten und Beeren.

Attraktionen & Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung

Burg Kaprun

Entfernung 7,5 km
- Großartige alte Wehrburg aus dem 12. Jahrhundert
- mittelalterliche Burgfeste mit mehr als 400 Mitwirkenden
- Kulturelle Veranstaltungen

Großglockner Hochalpenstraße

Entfernung Fusch 12,9 km
In Fusch beginnt die abenteuerliche Reise hinauf in die Hochgebirgswelt des Großglockner-Massivs. Auf 2.369 m Seehöhe erreichen Sie die Franz-Josefs-Höhe mit dem spektakulären Blick auf Großglockner, Pasterze und Johannesberg. Interessantes Besucherzentrum, besonders für Kinder geeignet.
Impressionen finden Sie hier.

Kitzlochklamm im Rauriser Tal

Entfernung Taxenbach 17,6 km
In Taxenbach, am Eingang des Rauriser Tales, starten Sie Ihre Wanderung durch die mystische Kitzlochklamm, die von der Rauriser Ache geformt wurde. Tropfsteinhöhle, Einsiedelei.

Liechtensteinklamm St. Johann

Entfernung 42,4 km
Die tiefste Klamm der österreichischen Alpen lockt mit wildem Wasser, Tunneldurchgängen und Galerien. Auf schmalem Pfad und über Treppen und Brücken geht es durch die Klamm bis zum Wasserfall. Manchmal ist der Himmel über dem Kopf nur noch ein schmaler blauer Streifen! Spektakuläres Ausflugsprogramm, auch für Kinder.

Festung Hohenwerfen

Entfernung 53,7 km
Ehemalige Wehrburg aus dem 11. Jahrhundert mit sehenswerter Greifvogelschau. Wunderschöne Aussicht ins Gebirge, Kinderführungen. Im Sommer Burgfeste, Abendführungen und Ritteressen.

Eisriesenwelt Werfen

Entfernung 56 km
Entdecken Sie die größte Eishöhle der Welt! Mit der Seilbahn geht es aufwärts und dann mit einem Guide durch die verborgene Märchenwelt des Eises. Für Kinder ab ca. 5 Jahren. Trittsicherheit erforderlich.

Krimmler Wasserfälle

Entfernung 53,6 km
Die fünfthöchsten Wasserfälle der Erde und die höchsten Europas. Wanderweg entlang der Wasserfälle. WasserWunderWelt: Interaktive Wasser-Erlebniswelt, besonders für Kinder, am Fuße der Wasserfälle.

Gasteiner Tal

Entfernung Bad Hofgastein 40 km
Wunderschönes Wandergebiet, tolles Schlechtwetterprogramm: die Felsentherme und die Alpentherme mit Kinder-Erlebniswelten, Rutschen und separaten Erholungs- und Ruhebereichen für Erwachsene.

Kulturstadt Salzburg

Entfernung 97 km
Salzburgs Altstadt ist ein „must“ in Ihrem Urlaub in Österreich. Kirchen, Klöster und die Festung Hohensalzburg prägen das Stadtbild. Tolles Kulturangebot: Museen, Konzerte, Theater, Kabarett. Tipp: Schloss Hellbrunn mit den Wasserspielen und dem Zoo.