Urlaub am Arlberg in Warth und Schröcken

Charmante Walserdörfer

Die AlpenParks-Urlaubsregion hautnah erleben

Vorarlbergs kleine Bergbauerndörfer sind Heimat großer Schätze und Gastgeber unvergesslicher Urlaube. Warth und Schröcken, die beiden Walser Ortschaften, verbinden Traditionsbewusstsein und Ursprünglichkeit mit idealer touristischer Infrastruktur. Auf Seehöhen von 1.200 bis 1.500 Metern fühlen sich Gäste zu jeder Jahreszeit willkommen, entdecken vielfältige Aktivitäten und magische Natur. Das AlpenParks Hotel & Apartment Arlberg in Warth ist das ideale Basislager für einen genussvollen Urlaub am Arlberg.

Eine Bergoase für naturliebhaber
Willkommen in Warth

Vorarlbergs höchstgelegene Gemeinde, direkt an Tirol angrenzend, zählt kaum 170 Einwohner und gehört doch zu den wichtigsten Urlaubsregionen des Landes.

Seit dem Bau der ersten Skilifte vor etwa 60 Jahren entwickelte sich das Dorf rasend schnell, konnte sich jedoch seinen ursprünglichen Charakter bewahren und wirkt im besten Sinne wie aus der Zeit gefallen. Mehrere Dorfabfahrten erschließen das große Skigebiet, zudem verläuft der Lechweg, einer der bekanntesten Weitwanderwege des Landes, direkt durch Warth. Mit dem Weltfriedenskreuz am Simmel wird dem spirituellen Charakter der Region Ausdruck verliehen. Die Europäische Hauptwasserscheide am Hochtannbergpass symbolisiert zudem die malerische Lage im Herzen des Kontinents.

Schröcken am Arlberg erleben

Entlang der neun Parzellen, auf Hanglagen und Plateaus, erstreckt sich das etwa 220 Einwohner zählende Schröcken. Die Nachbargemeinde Warths schafft es ebenso perfekt, Tradition und Moderne zu verbinden. Seit dem Bau der Tannbergbrücke 1935, unterstützt durch den ersten Schlepplift in den 1950er Jahren, konnte sich der Tourismus hier frei entfalten. Neben dem hervorragenden Angebot an Pisten sowie dem direkten Anschluss an Wander- und Mountainbike-Touren sowie aufregende Kletter-Abenteuer ist Schröcken Heimat magischer Naturschauplätze. Die eiszeitliche Gletschermühle in Richtung Alpe Felle versetzt ins Staunen. Zudem findet sich mit dem Naturjuwel Körbersee, 2017 zum schönsten Platz Österreichs gekürt, eines der beliebtesten Ausflugsziele  Vorarlbergs in unmittelbarer Nähe.

Sympathische Ursprünglichkeit, touristische Annehmlichkeiten, prächtige Natur und allerlei Erlebnisse für jeden Geschmack: Ein Urlaub am Arlberg in Warth-Schröcken weiß immer wieder aufs Neue zu begeistern. Mittendrin wartet die moderne 4-Sterne-Gemütlichkeit des AlpenParks Hotel & Apartment Arlberg – schon gebucht?

Aktivurlaub anfragen
© Sebastian Stiphout 2017

Warth card

Die Warth Card erhalten Gäste aus Warth bereits ab der ersten Übernachtung. Die Karte ist kostenlos und kann während der gesamten Aufenthaltsdauer in Anspruch genommen werden.

Inkludierte Leistungen:

  • Sommerbergbahn Steffisalp-Express in Warth
  • Fahrt mit dem blauen Wanderbus Linie 701, 702, 706, 709 und 704 zwischen Hochkrumbach & Lech, Oberlech & Zürs, Rüfiplatz & Zug sowie Rüfiplatz & Stubenbach
  • Fahrt mit dem Bregenzerwaldbus Linie 852 von Schröcken (Unterboden) über Warth bis Lech (Schlosskopf)
  • Fahrt mit dem Lechtalbus Linie 110 von Elbigenalp über Warth bis Lech (Schlosskopf)
  • Nutzung der Linie 111 von Steeg bis Kaisers
  • Vergünstigte Teilnahme an geführten Touren laut Wochenprogramm
  • Diverse Vergünstigungen bei ausgewählten Partnerbetrieben

Jetzt gleich buchen