Mit dem Berge & Seen E-Trail
Lieblingsplätze entdecken

Zwischen beeindruckenden Gipfeln & glasklarem Wasser

Berge, Seen & Glücksgefühle: Ein Trail, zehn Etappen

Mit dem E-Bike Berge und Seen des Salzkammergutes erkunden

Duftende Tannen und Fichten säumen den Weg. Ein kühler See schimmert in Grün- und Blautönen. Und täglich grüßt der Dachstein um die Ecke. Schon der Kaiser wusste um die Einzigartigkeit des Salzkammerguts und machte es deshalb zu seinem liebsten Domizil im Sommer.

Waren damals noch gemächliche Kutschen nötig, um von einem schönen Aussichtsort zum nächsten zu gelangen, so hat heute längst die Ära der E-Bikes begonnen – und das ist gut so, denn Lieblingsplätze gibt es im Salzkammergut jede Menge. An einem Großteil davon kommen Sie beim Berge & Seen E-Trail vorbei.

630 Kilometer & eine Vielzahl an Highlights

Die neue E-Bike-Route umfasst 630 Kilometer und 14.500 Höhenmeter. Dazu etliche glasklare Seen, weite Felder, von Blumen geschmückte Wiesen oder schroffe Felswände. Zehn Etappen sind es insgesamt, offizieller Start ist der Ort Mondsee am Mondsee. Die Streckenabschnitte können Sie aber auch individuell befahren. Je nach Etappe lässt sich der Trail mit einem erfrischenden Stopp an einem der Seen wie dem Almsee, dem Altausseer See oder dem Grundlsee verbinden oder mit einer Einkehr in einer der Jausenstationen auf den Bergen wie dem Dachsteinblick oder der Hatzenalm. Weitere Highlights entlang der Strecke sind der Aussichtsturm Kulmspitz oder die Salzwelten. Auch eine Schifffahrt auf einem der Seen lohnt sich, genauso wie ein Adrenalinkick bei der Downhillstrecke Feuerkogel.

Von den Chalets aus die Etappen des Trails kennenlernen

Die Lage des Hüttendorfs AlpenParks Hagan Lodge ist für E-Biker des Berge & Seen E-Trails optimal. In Altaussee, nur wenige Kilometer vom Aktivresort entfernt, beginnt die siebte Etappe, die Sie auf knapp 50 Kilometern bis nach Bad Ischl führt. Höhepunkte dieser Tour sind die Blaa Alm, die einzigartige Landschaft entlang des Rettenbaches, die Ewige Wand, wunderbare Blicke zum Dachstein, dem Hallstätter See und dem Wolfgangsee sowie die Kulturhauptstadt Bad Ischl selbst. Ein Besuch des Salzbergwerks rundet den Ausflug ab. Leicht von der AlpenParks Hagan Lodge aus zu erreichen ist zudem Bad Aussee, der Startpunkt der sechsten Etappe. Diese punktet mit einem traumhaften Rundumblick zum Loser, Sandling und dem Gletscher des Dachsteins. Außerdem umrunden Sie bei den knapp 70 Kilometern den Ödensee fast zur Gänze und kommen am Salzastausee und am Grundlsee vorbei.

Genügend Strom für elektrisierende Momente

Damit Ihnen der Strom für Ihre Abenteuer nie ausgeht, gibt es entlang der Strecke genügend Ladestationen. Das Hüttendorf AlpenParks Hagan Lodge verfügt ebenso über eine solche und bietet Gästen außerdem einen Mountainbike- und E-Bike-Verleih an. Damit steht der nächsten Tour durch das Salzkammergut nichts mehr im Wege. Sichern Sie sich Ihre gemütliche Lodge und gehen Sie mit dem E-Bike auf Jagd nach neuen Lieblingsplätzen!

Jetzt E-Bike-Auszeit im Ausseerland buchen