Sehenswertes rund um
Seefeld

Ausflugsziele & Sehenswürdigkeiten in Tirol

Der Ort Seefeld in Tirol ist immer einen Besuch wert. Schlendern Sie durch die beliebte Fußgängerzone und kehren Sie in die zahlreichen Shops, Cafés und Bars ein. Abends lädt das Seefelder Casino zu Spiel & Spaß in alpenländischer Atmosphäre ein. Doch nicht nur im beschaulichen Örtchen Seefeld, sondern auch in der Region rundherum, gibt’s viel zu entdecken.

Deshalb haben wir hier für Sie 5 (Geheim-)Tipps gesammelt, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind.

5 Plätze, die Sie rund um Seefeld gesehen haben müssen:

Die Leutascher Geisterklamm

Ein besonderer Tipp für Urlauber mit Kindern ist ein Ausflug zur Leutascher Geisterklamm, nur wenige Fahrminuten von Seefeld entfernt. Dort erwartet Sie eine Entdeckungstour durch atemberaubende Felsspalten, die einer alten Sage zufolge von Klammgeistern, Wasserzwergen und -feen bewohnt werden. Ihre Kinder werden dieses Abenteuer lieben – und Sie können dabei die kleine Wanderung durch das Naturphänomen genießen. Finden Sie hier alle Details zur Geisterklamm.

Die Rosshütte

Schon lange kein Geheimtipp mehr unter den Sehenswürdigkeiten, aber trotzdem auf jeden Fall immer einen Ausflug wert: die Rosshütte in Seefeld. Die Standseilbahn bringt Sie über den Kaltwassersee hin zur Rosshütte. Dort können Sie sich entscheiden, ob Sie noch eine Wanderung hinauf zum Seefelder Joch starten, mit der Bergbahn weiter nach oben fahren oder vielleicht doch gleich einkehren? Im Sommer lockt außerdem eine Bergtour von der Rosshütte über das Seefelder Joch bis auf die Seefelder Spitze (etwa 1,5 Stunden Wanderung mit ca. 450 Höhenmetern). Auch im Winter lädt die klare Bergluft zu sportlichen Aktivitäten ein, wenn sich Skifahrer und Snowboarder ins weiße Vergnügen stürzen. Informieren Sie sich über die zahlreichen Möglichkeiten zu jeder Jahreszeit.

Die Friedensglocke

Etwa 5 Fahrminuten vom AlpenParks Alpina Seefeld entfernt, können Sie die Friedensglocke in Mösern besuchen. Diese befindet sich auf dem Westhügel in Mösern auf etwa 1.250 Höhenmetern und bietet damit einen herrlichen Blick über das Tiroler Inntal. Machen Sie sich auf den etwa 90-minütigen Friedensglocken-Wanderweg und lauschen Sie täglich um 17 Uhr den Klängen der Friedensglocke, die für Frieden und gute Nachbarschaft steht. Die Gemeinde Seefeld hält weiterführende Informationen für Sie bereit.

Der Wildsee

1926 zum Naturdenkmal erklärt, ist der Wildsee auch heute noch ein bekanntes und beliebtes Ausflugsziel inmitten der einmaligen Natur Tirols. Mit Wassertemperaturen von meist höchstens 20 Grad ist der Wildsee zwar nicht für jeden Urlauber als Badeplatz geeignet, aber auf jeden Fall als Ausgangspunkt für einen idyllischen Spaziergang sehr beliebt. Zum Baden lädt auch das direkt angrenzende Strandbad mit beheiztem Freibecken. Schwimmen Sie im kühlen Nass und erfreuen Sie sich am Panoramablick auf die umliegende Bergwelt. Hier finden Sie Details zum Wildsee.

Innsbruck

Etwa 25 Fahrminuten weg von Seefeld liegt die Tiroler Hauptstadt Innsbruck. Die Stadt bietet neben dem bekannten Goldenen Dachl noch zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten, die einen Ausflug wert sind. Erhalten Sie hier einen ersten Eindruck vom Ausflugsziel No. 1 in Tirol.