Pärchen plantscht im Bergsee

Wanderer an einem Bergsee in Maria Alm

Wanderurlaub in den Bergen von
Maria Alm

Urlaub am Hochkönig tut gut

Die Natur als Kompass beim Wanderurlaub in Maria Alm

Malerische Almhütten. Begegnungen mit Gämsen und Murmeltieren. Traumhafte Ausblicke. Und 250 Kilometer beschilderte Wanderwege. Das macht Maria Alm, Saalfelden und das benachbarte Leogang zur idealen Destination für Ihren Wanderurlaub.

Spüren Sie die Kraft der Alpen. Riechen Sie den herb-würzigen Duft der Bergwiesen. Atmen Sie klare Luft. Und nehmen Sie die Natur als Kompass.

Vom Wanderhotel am Hochkönig aus die Umgebung erkunden

Das AlpenParks Maria Alm liegt nur wenige Gehminuten von der Natrunbahn entfernt. Diese bringt Sie in kürzester Zeit hinauf zum Gipfel. Aber auch unten im Tal gibt es jede Menge Wege zu entdecken – viele davon beginnen direkt vor der Haustür Ihres Wanderhotels am Hochkönig. 

Ein kurzer Spaziergang von nur zwei Kilometern führt zur Friedenskapelle, die verborgen im Wald über Maria Alm liegt und eine besondere Ruhe ausstrahlt. Eine andere, knapp 4 Kilometer lange Runde ist der Panoramaweg, der ebenfalls im Ortszentrum beginnt. Entlang dieser Route, die auch an der hübschen Gastegkapelle vorbeiführt, gibt es tolle Blicke hinüber zum Steinernen Meer und auf Maria Alm. Auch den 6 Kilometer langen Golfplatzrundweg können Sie vom Zentrum aus in Angriff nehmen, genauso wie den 8 Kilometer langen Rundweg Natrun-Jufen, der hinauf zum Hausberg, dem Natrun, führt.

Wandernd durch Maria Alm, Leogang, Saalfelden & die Nachbarorte

Wer die Wiesen und Gipfel rund um Maria Alm, Saalfelden und Leogang im Wanderurlaub bereits erkundet hat, dem stehen mit den Nachbarorten Dienten und Mühlbach weitere idyllische Plätze offen. Die nötige Kraft für die Füße liefern insgesamt 71 Almen und Hütten, die an den Hängen des Hochkönigs liegen. Vom herzhaften Gröstl über den süßen Kaiserschmarrn bis hin zu modernen, vegetarischen und veganen Gerichten wird hier alles aufgetischt, was müde Wanderer stärkt. Denn: Der nächste Gipfel ruft!

In die Welt der Kräuter eintauchen

Kräuter faszinieren Menschen seit jeher – genau deswegen wurde der Kräuter-Weitwanderweg „Ach du Grüne Neune“ geschaffen. Er ist 107,6 Kilometer lang und führt in 6 Etappen rund um Maria Alm, Dienten und Mühlbach, sowie vorbei an 16 urigen Almen. Einmalige Ausblicke, den einen oder anderen Gipfelsieg und Kräuterwissen gibt es obendrauf. Wem der gesamte Weg zu anspruchsvoll ist, der kann auch nur die erste Etappe wagen: Sie beginnt direkt in Maria Alm, ist 18 Kilometer lang und dauert zirka 7 Stunden.

Für Weitwanderer: Königsweg & Salzburger Almenweg

Auch der Königsweg, der in 4 Etappen von Maria Alm über Dienten und Mühlbach und schließlich wieder zurück nach Maria Alm führt, ist eine reizvolle Unternehmung. Entlang des Hochkönigmassivs erhaschen Sie dabei eindrucksvolle Blicke auf die umliegenden Berge, wandern durch das Steinerne Meer und über die Dientner Grasberge.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, ein Stück des 350 Kilometer langen Salzburger Almenweges zu gehen, der durch die schönsten Regionen Salzburgs führt. Dieser Weitwanderweg mit seinen 31 Etappen eignet sich sowohl für richtige Bergfexe, als auch für Hobbywanderer und Familien mit Kindern.

Ruhe-Oase in Ihrem Wanderurlaub in Maria Alm

Ganz egal, wohin es Sie auch zieht – nach einem aktiven Wandertag steht in Ihrem Wanderhotel in Maria Alm am Fuße des Hochkönigs Erholung am Programm. Im 4-Sterne-Haus, sowie in den Urlaubsapartments erwarten Sie moderner Komfort, kulinarische Hochgenüsse und jede Menge Platz und Zeit, um Ihre Erlebnisse noch einmal Revue passieren zu lassen.