Urlaub in der Ferienregion
Hochkönig

Eine facettenreiche Urlaubsregion im Salzburger Land

Aktivurlaub im Salzburger Land

Saftige grüne Wiesen im Sommer, weiße Berggipfel und verschneite Pisten im Winter – das ist die Region Hochkönig im schönen Salzburger Land. Zu jeder Jahreszeit, an Sonnen-, Regen- & Schneetagen, kommen Aktivurlauber hier auf ihre Kosten.

Die Region Hochkönig ist ein bekanntes Skiparadies und Teil eines der größten Wintersportgebiete Europas, der Region Ski amadé. Im Sommer lädt der Hochkönig zum Wandern und Mountainbiken ein. Abseits dieser beliebten Sportarten erwartet Sie in Ihrem Aktivurlaub im Salzburger Land ein breites Angebot an Sommer- & Wintersportmöglichkeiten: Golfen, Klettern, Bergsteigen, Trailrunning, Rodeln, Langlaufen, uvm.

Die drei Orte am Hochkönig

Die Region Hochkönig vereint die drei Orte Mühlbach, Dienten und Maria Alm zu einer einzigartigen Urlaubsdestination. Drei kleine Orte mit Charme, die eine ganze Region mit ihrer Gastfreundschaft und Idylle zu etwas ganz Besonderem machen.

Maria Alm

Maria Alm ist der westlichste der drei Orte. Die 2.200-Seelen-Gemeinde liegt unweit von Saalfelden und der Gemeinde Leogang. Von dort aus ist es nur ein Katzensprung in die Kitzbüheler Alpen in Tirol sowie zum Steinernen Meer. Dieser verkarstete Gebirgsstock liegt teils in Salzburg, teils in Bayern und beeindruckt mit den Gipfeln Selbhorn (2.655 m) und Schönfeldspitze (2.653 m) und vielen Hochflächen. Der Hausberg Maria Alms ist der Natrun. Die Natrunbahn bringt Sie direkt vom Ortszentrum hinauf auf die Spitze und ist eine direkte Verbindung zur Abergbahn. Damit steht Ihnen auch das Ski- und Wandergebiet Hochkönig in Ihrem Urlaub offen. Maria Alm ist zudem bekannt für die Almer Wallfahrt. Jährlich am 24. August, am Bartholomäitag, pilgern dabei Menschen über das Steinerne Meer nach St. Bartholomäus am Königssee in Bayern.

In Maria Alm, unweit der Natrunbahn, haben wir mit dem Projekt AlpenParks eine optimale Residenz für Sie geschaffen. In Ihrem Aktivurlaub im Salzburger Land haben Sie die Wahl zwischen stilvollen Hotelzimmern und modernen Apartments.

Auszeit in Maria Alm buchen

Mühlbach

Mühlbach mit seinen 1.500 Einwohnern ist die östlichste der drei Ortschaften der Region Hochkönig und liegt damit nur 6,5 Kilometer von St. Johann im Pongau entfernt. Bereits vor 4.000 Jahren haben Bergleute in der Pinzgauer Gemeinde Kupferbergbau betrieben. Mühlbach ist einer der bedeutendsten Bergbauorte der Gegend. Bis in die 1970er-Jahre gingen Bergknappen noch tagtäglich ans Werk. In diese interessante Geschichte können Sie im Bergbau- und Heimatmuseum mit Erlebnisschaustollen eintauchen. Mühlbach ist aber nicht nur für Hobbyhistoriker, sondern auch für Sportler interessant: 39 Liftanlagen, 150 Kilometer präparierte Pisten, Rodelbahnen und Skischulen machen es zu einer perfekten Destination für einen Aktivurlaub am Hochkönig.

In Mühlbach erwarten Sie unsere luxuriösen und gemütlichen Apartments des AlpenParks Mühlbach, die erst 2021 eröffnet wurden. Mit einer Größe von 44 m2 bis 75 m2 bieten sie Platz für 2 bis 8 Personen.

Urlaub in Mühlbach buchen

Dienten

Zwischen Maria Alm und Mühlbach liegt das Dorf Dienten. Mit knapp über 700 Einwohnern ist er der kleinste der drei Orte. Seine gotische Pfarrkirche, die mitten im Tal auf einem Hügel steht, und damit für alle Bewohner gut sichtbar ist, wurde erstmals 1410 urkundlich erwähnt und aus Tuffstein erbaut. Dienten blickt auf eine reiche Bergwerk-Geschichte zurück. Bereits ab dem Mittelalter gab es hier ein Eisenbergwerk, das erst 1864 aufgelassen wurde. Eines der ältesten Bauernhäuser und denkmalgeschützten Gebäude ist das Grüneggut. Es wurde liebevoll restauriert und ist heute als Museum Interessierten zugänglich. Herzstück ist eine voll funktionsfähige Getreidemühle. Dienten verfügt, genauso wie seine Nachbarorte, über einige Bergbahnen.

Die Region Hochkönig im Überblick

Mit einer Höhe von über 2.900 Metern überragt die imposante Bergwelt des Hochkönigs die Gipfel rundherum. Dieses einzigartige Panorama genießen Sie von Ihrem AlpenParks Hotelzimmer oder Apartment aus.

Hochkönig im Sommer – Zahlen & Fakten

  • 340 Kilometer Wanderwege
  • Über 20 Mountainbike-Strecken
  • 16 Kräuteralmen
  • Weitwandern am Königsweg auf 74 Kilometern
  • Mehr als 30 Golfplätze im Umkreis von einer Autostunde
  • Trailrunning-Highlight: Der Hochkönigman mit einer Gesamtlänge von 198 Kilometern und 12.639 Höhenmetern

Hochkönig im Winter – Zahlen & Fakten

  • 120 Kilometer Pisten
  • 32 Lifte
  • Königstour: auf 35 durchgehenden Pistenkilometern durch Maria Alm, Dienten & Mühlbach
  • Teil der Skidestination Ski amadé mit insgesamt 760 Pistenkilometern
  • 40 Kilometer gespurte Langlaufloipen
  • 85 Kilometer gespurte Winterwanderwege

Immer mit dabei: Die Hochkönig Card

Als Partnerbetrieb der Hochkönig Card können wir unseren Gästen für die Dauer ihres Urlaubes die Hochkönig Card kostenlos zur Verfügung stellen. Damit erhalten Sie sowohl im Sommer als auch im Winter zahlreiche Ermäßigungen und kostenlose Eintritte in der Region Hochkönig.