Zweite Auflage des Loser Bergzeitfahrens am 25. September 2021

Ein spektakuläres Mountainbike- und Rennradrennen auf unseren Hausberg den Loser. Hier gibt’s alle Infos.

Am Samstag den 25. September 2021 geht das Loser Bergzeitfahren in die 2te Runde. Nach dem Erfolg des letzten Jahres beim ersten Loser Bergzeitfahren hat das Team der Salzkammergut Trophy keine Kosten und Mühen gescheut, um das Radrennen auf den Loser heuer wieder stattfinden zu lassen.

Los geht es direkt vor unseren Hütten der AlpenParks Hagan Lodge, die perfekte Unterkunft für Teilnehmer und Zuseher. Die Wertung erfolgt zwischen Frauen und Männern und es wird nochmals zwischen Rennrad und Mountainbike unterschieden. Los geht’s ab 13 Uhr. Die Teilnehmer starten mit Abständen, von 15 Sekunden. Das Ziel befindet sich auf 1600m Seehöhe bei der Loser Alm. Die Strecke ist ca. 9 Kilometer lang und verfügt über 15 Kehren und einer gleichmäßigen Steigung unter 10%.

Die Loser Panoramastraße gehört zu den attraktivsten Ausflugszielen im Salzkammergut mit atemberaubenden Ausblicken auf den Altausseer See, das Tote Gebirge und den Dachstein.

Wir wünschen allen Teilnehmern ein schönes Rennen und viel Glück!

Hier noch mal kurz alle Fakten:

  • Zeitpunkt: Samstag, den 25. September 2021
  • Start: direkt bei der Loser Mautstelle auf 850m (vor der AlpenParks Hagan Lodge) um 13 Uhr
  • Ziel: Loser Alm auf 1600m
  • Strecke: 9 Km lang, 15 Kehren, unter 10% gleichmäßiger Steigung und 750 Höhenmeter
  • Wertung: unterschieden wird zwischen Frauen und Männer und Rennrad und Mountainbike
  • Wichtig: Für Mountainbikes beträgt die Mindest-Reifenbreite 2,1 Zoll

Weitere Infos und zur Anmeldung: hier

Wanderung zur Schönfeldspitze
12. August 2018
Die Trisselwand im Ausseerland
11. Juli 2017
Winterwandern in Zell am See-Kaprun
18. Januar 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.