Wanderung zum Kreuzköpfl in Bad Fusch

Sehr schöne Wanderung zum Gipfel Kreuzköpfl im Pinzgau. Ausgangspunkt ist der alte Kurort Bad Fusch – ausreichend Parkplätze vorhanden. Lesen Sie hier den Tourenbericht.

Wanderung zum Kreuzköpfl in Bad Fusch

Vom AlpenParks Hotel & Apartment Orgler Kaprun ausgehend fahren wir mit dem Auto Richtung Bruck an der Großglocknerstraße. Weiter geht es dann Richtung Fusch, im Ort gibt es dann links einen Wegweiser mit „Bad Fusch“. Hier geht es dann eine gut befahrbare Forststraße hoch bis zum ehemaligen Kurort Bad Fusch. Vor den verfallenen Gebäuden gibt es genügend Parkplätze.

Noch vor der Brücke zweigt links gleich Steil ein Wanderweg Richtung Kreuzköpfl ab. Vorerst wandern wir über eine Wiese und dann geht es in steilen Serpentinen den Wald hoch. Nach einiger Zeit erreichen wir eine Forststraße, überqueren diese und wandern weiter. Dann geht es durch eine Bachschlucht wo wir eine Holzbrücke unterhalb eines Wasserfalls überqueren.

Zwischendurch gelangen wir dann auf eine Almstraße und wandern diese ca. zwei Kehren entlang bis der Weg wieder in den Wald abzweigt. Nun geht es sehr steil einen Wiesengrat hoch, der an einer Stelle drahtversichert ist.

Zum Schluss geht es noch recht steil hoch zum Gipfelkreuz Kreuzköpfl auf 2.094m. Retour geht es die gleiche Strecke.

Plattachsee im Felbertal
2. August 2016
Faszination – Freeriden
22. Januar 2013
Die Gastein Card
2. Mai 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.