Wanderung zum Birnbachloch in Leogang

Familienfreundliche Wanderung zum Naturdenkmal Birnbachloch in Leogang. Gestartet wird beim Parkplatz im Ullachtal. Lesen Sie hier mehr!

Wanderung zum Naturdenkmal Birnbachloch in Leogang

Ausgangspunkt unserer familienfreundlichen Wanderung ist der Parkplatz Ullachtal in Leogang. Ca. 400 Meter nach der Ortseinfahrt Leogang ist auf der rechten Seite die Bäckerei Ritter (Leogang 82, 5771 Leogang). Hier biegen wir rechts ab und fahren immer der Beschilderung „Passauer Hütte bzw. Parkplatz Ullachtal“ nach. Beim Parkplatz kann man das Auto dann kostenfrei stehen lassen. Wanderschilder weisen uns dann gleich den Weg und wir wandern los Richtung „Birnbachloch„. Die Wanderung ist mit 1,5 Stunden angeschrieben.

Anfangs führt der Weg gemütlich durch den schönen Wald. An einer Weggabelung hat man dann die Möglichkeit entweder Richtung Passauer Hütte oder eben zum Birnbachloch zu gehen. Wir nehmen die linke Seite (Weg Nr. 10) Richtung Birnbachloch. Zum Schluss wandert man auf felsigen Gelände fast zum Fuß der überwältigenden Birnhorn-Südostwand.

Auf 1291m hat man dann das Naturdenkmal Birnbachloch erreicht. Gleich neben dem Birnbachloch sieht man in einigen hundert Metern Entfernung den Birnbachgletscher, Mitteleuropas tiefstgelegener Gletscher. Direkt vor dem „Eingang“ des Birnbachlochs befindet sich eine gemütliche Sitzbank zum Verweilen.

Retour geht es über den gleichen Weg.

Gehzeit: 1-1,5 Std (eine Strecke)

Wanderung am Krippenstein/Dachstein
24. Juni 2017
Faszination – Freeriden
22. Januar 2013
Zauberhafter Wiegenwald in Uttendorf
8. Juli 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.