Die schönsten Bergseen im SalzburgerLand

Im SalzburgerLand gibt es unzählige atemberaubende Plätze zu entdecken. Besonders die vielen schönen Bergseen sollte man gesehen haben. Wir stellen euch heute unsere Top 5 vor.

Die schönsten Bergseen im SalzburgerLand

Im SalzburgerLand gibt es unzählige atemberaubende Plätze zu entdecken. Besonders die vielen schönen Bergseen sollte man gesehen haben. Wir stellen euch heute unsere Top 5 vor. Viel Spaß beim Wandern und Erkunden!

  • Reedsee
    Er ist und bleibt wohl einer der schönsten Plätze im SalzburgerLand: der Reedsee im Gasteinertal. Mit dem Auto geht es nach Bad Gastein und weiter ins Kötschachtal bis zum Parkplatz beim alten Grünen Baum Hotel. Zunächst wandert man eine Forststraße entlang bis der Weg rechts in den Wald abzweigt. Recht steil schlängelt sich der Weg nun durch den Wald bis man den Reedsee auf 1.842m erreicht.

 

  • Weißsee in der Gletscherwelt Uttendorf
    Vom Enzingerboden im Stubachtal fährt man mit der Bergbahn hoch bis zum Berghotel Rudolfshütte. Hier findet man auf ca. 2.300 Höhenmeter den türkisblauen Weißsee. Von hier weg gibt es unzählige Wandermöglichkeiten. Von der Weißsee-Umrundung bis zur 3000er Gipfeltour wird hier alles geboten. Ein wahres Paradies!

 

  • Plattachsee in Mittersill
    Im Felbertal im Nationalpark Hohe Tauern kann man mit dem Auto bis zum glasklaren Hintersee auf 1.313m fahren. Dann wandert man links die Seeseite entlang, bei der Jausenstation Gamsblick vorbei, und immer weiter ins Tal. Recht bald führt der Wanderweg steil links hoch. Es sind auch einige Stellen mit Drahtseilen und einer Leiter zu überwältigen! Nach guten 2,5 Stunden hat man den grandiosen Bergsee Plattachsee auf 2.199m erreicht. Einen genauen Tourenbericht gibt’s hier.

 

  • Tappenkarsee in Kleinarl
    Auch bei diesem Ausflugsziel gibt es wieder die Möglichkeit zwei atemberaubende Seen zu entdecken. Gestartet wird nämlich beim Jägersee in Kleinarl (man könnte sonst auch noch mit dem Auto weiterfahren bis zum mautpflichtigen Parkplatz Schwabalm). Es geht also beim smaragdgrünen Jägersee vorbei Richtung Schwabalm. Ab hier schlängelt sich der Wanderweg in Serpentinen den Berg hoch. Man kommt auch bei einem grandiosen Wasserfall vorbei. Nach guten 560 Höhenmetern hat  man dann den Tappenkarsee auf 1.762m erreicht. Vom Tappenkarsee weg kann man zu zahlreichen weiteren Gipfeltouren starten.
  • Seehornsee
    Im Naturpark Weißbach bei Lofer befindet sich unser 5. Bergsee. Das Bergsteigerdorf Weißbach befindet sich im Saalachtal zwischen Saalfelden und Lofer. Mit dem Wandertaxi fährt man vom Tourismusverband Weißbach bis zur Kalbrunnalm. Ab hier folgt man dann den Wanderschildern Richtung Seehornsee. Der Weg führt durch einen wunderschönen Zirbenwald hoch bis zum grünen Seehornsee auf 1.779. Hier gibt es die Möglichkeit noch weiterzuwandern auf den Gipfel Seehorn. Eine Tourenbeschreibung gibt es hier.

Tipp:

Egal welchen Bergsee Sie erklimmen möchten, die AlpenParks Resorts befinden sich in unmittelbarer Nähe zu den tollen Ausflugszielen in den Bergen. Im Gasteinertal, in der Region Zell am See-Kaprun, am Fuße des Hochkönigs, in Altaussee, in Seefeld, in Saalbach und Matrei in Osttirol – an all diesen wunderschönen Orten finden Sie AlpenParks-Apartments. Jetzt gleich unverbindlich anfragen und Traumurlaub sichern.

Die Gastein Card
2. Mai 2018
Sonnenskilauf auf dem Gletscher „Kitzsteinhorn“ in Kaprun
5. März 2013
Mobilitätskarte Zell am See-Kaprun
26. April 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.